An einem sonnigen Tag haben die neuen Azubis – nach einem Frühstück und einem Kennenlern-Bingo – mit den Studienlotsinnen der Uni-Bremen eine Campustour unternommen.

 

 

 

 

 

 

 

Highlight: Der Besuch im Marum

Barbara Donner begrüßte uns im Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM)

Am MARUM sind das DFG-For­schungs­zen­trum/​Ex­zel­lenz­clus­ter ›Der Oze­an im Sys­tem Erde‹ so­wie wei­te­re na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le For­schungs­pro­jek­te an­ge­sie­delt. Das MARUM be­treibt fer­ner ei­nes der welt­weit drei Bohrkernlager des IODP so­wie zu­sam­men mit dem Al­fred-We­ge­ner-In­sti­tut Helm­holtz-Zen­trum für Po­lar- und Mee­res­for­schung in Bre­mer­ha­ven ein Welt­da­ten­zen­trum für ma­ri­ne Um­welt­wis­sen­schaf­ten (PANGAEA).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Studienlotsinnen hatten wichtige Informationen und Fakten im Gepäck.

Im Hörsaal der Keksdose

 

Und zurück in die „Kapelle“ des VWG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mir hat der Vormittag gefallen. Ich hoffe, Euch auch 🙂