Kategorien
Allgemein

Sonne gleich Strom

Wer gerne mal durch die Welt tourt weiß, dass man nur bewaffnet mit Zelt und Fahrrad manchmal doch noch etwas mehr braucht. Will man navigieren braucht man oftmals auch sein Handy. Wie lädt man das aber ohne Steckdose weit und breit? Am besten ist natürlich ein fetter Akku in Form einer Powerbank und ein genügsames Smartphone. Aber es geht auch anders. Mithilfe von Solarladegeräten lässt sich ein Smartphone auch mobil mit der Kraft der Sonne laden. Positiver Nebeneffekt: Auch andere elektrische Geräte lassen sich damit betreiben. Zum Beispiel kann ich auch einen Solarkocher benutzen wenn ich kein offenes Feuer machen kann.

Oder noch profaner: Wie mache ich Licht in einer dunklen Nacht? Feuer im Zelt ist schwierig, zumindest wenn ich gedenke darin weiterhin zu nächtigen. Also doch eine LED-Lampe. Aber wie kann ich diese tagsüber laden? Am besten ist es eine, welche direkt über Solarzellen ladbar ist. Aber auch hier macht sich ein Solarladegerät bezalt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem 12Volt Solar Inselanlage?